Die Stadt Singen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Fachkräfte für Inklusion (m/w/d)

für den Einsatz in ihren kommunalen Kindertageseinrichtungen. Es handelt sich um unbefristete Teilzeitstellen mit einem Umfang von 50 % (19,5 Std./Woche).

In unseren insgesamt elf Kindertageseinrichtungen betreuen wir nach Möglichkeit Kinder mit und ohne Teilhabe-Einschränkungen gemeinsam. Zur Unterstützung und gezielten Förderung setzen wir nach Bedarf zusätzliche Fachkräfte für die Eingliederung von Kindern mit (drohender) Behinderung im Rahmen der durch die zuständigen Hilfeträger bewilligten Hilfen ein.

Zu dem vielfältigen und interessanten Aufgabenbereich einer Fachkraft für Inklusion in unseren Kitas gehören u.a.:

  • Begleitung und Unterstützung sozialer Interaktionsprozesse zwischen den Kindern und der jeweiligen Kindergruppe
  • Entwicklung von Zielen und geeigneten pädagogischen Angeboten mit den KiTa-Teams und deren verbindliche Umsetzung
  • Beratung, Mitwirkung und Erstellung von erforderlichen Förderplänen und Berichten
  • Beratung und Unterstützung der KiTa-Teams bei der konzeptionellen Weiterentwicklung bezüglich inklusionsfördernder Maßnahmen und Ziele
  • Umsetzung von Zielvorgaben des Trägers bezüglich der Weiterentwicklung eines Konzeptes zur Inklusion

Wir suchen pädagogische Fachkräfte idealerweise mit Zusatzqualifikation (z.B. Fachkraft für Inklusion) oder einer gleichwertigen beruflichen Ausbildung mit engem Bezug zur Inklusion und Berufserfahrung im Elementarbereich. Wir freuen uns auf verlässliche Persönlichkeiten mit fundiertem theoretischem Fachwissen, breitem methodischen Repertoire und Begeisterung für die Arbeit mit Kindern mit besonderen Bedürfnissen. Ihre inklusive Haltung kommt durch Respekt und Toleranz gegenüber der Individualität der Kinder, ihrer Familien und Kita-Teams zum Ausdruck. Ihre Arbeitsweise ist in erster Linie ressourcen- und lösungsorientiert.

Freuen Sie sich bei der Stadt Singen auf viele Möglichkeiten zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten, auf multiprofessionelle und motivierte Teams in unseren Kitas, eine umfassende Unterstützung durch eine qualifizierte Fachberatung und regelmäßige Angebote zu Fortbildung und Supervision. Außerdem bieten wir Ihnen Firmenfitness in Kooperation mit dem Unternehmen Hansefit und einen Zuschuss zum VHB-Job-Ticket.

Die Stellenübertragung erfolgt unbefristet. Die Vergütung und sonstige Leistungen erfolgen bis Entgeltgruppe S 8b TVöD-SuE.

Bei Fragen wenden Sie sich an Frau Christine Graß, Abteilung Kindertagesbetreuung, Tel.: 07731-85 172 oder per Mail: kindertagesbetreuung@singen.de

Informationen zu unseren Kindertageseinrichtungen finden Sie auf der Webseite www.singen.de

Dann bewerben Sie sich online über unser Bewerberportal unter www.singen.de.

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.