Bei der Stadt Singen, Abteilung Sicherheit & Ordnung, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle im

Gemeindevollzugsdienst (m/w/d)

zu besetzen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Überwachung des ruhenden und fließenden Verkehrs
  • Vollzugskontrolle von straßenverkehrsrechtlichen Anordnungen im Baustellensektor (verkehrsbeschildernde Maßnahmen nach Regelplan)
  • Durchführung von Kontrollen und die Durchsetzung von Maßnahmen u.a. im Bereich des Gewerbe-, Gaststätten-, Straßenverkehrs, Immissionsschutz- und Jugendschutzrechts sowie der städtischen Satzungen
  • Marktmeistertätigkeiten auf dem Wochenmarkt der Stadt Singen

Wir erwarten:

  • eine verantwortungsbewusste, durchsetzungsfähige, belastbare und flexible Persönlichkeit
  • Interesse am Kontakt mit Menschen
  • ein Gespür für situationsgerechtes Handeln
  • hohe soziale und interkulturelle Kompetenz
  • eine gute mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Eignung zum Schichtdienst (Nacht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit)
  • körperliche Fitness
  • eine gültige Fahrerlaubnis „Klasse B “wird vorausgesetzt

Wir bieten:

  • eine Vergütung bis Entgeltgruppe 7 TVöD
  • eine unbefristete Vollzeitstelle (39-Stunden-Woche)
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement, Firmenfitness-Hansefit VHB-Job-Ticket, Bikeleasing
  • eine betriebliche Zusatzversorgung (ZVK)

Bei Fragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen die Sachgebietsleiterin Frau Schuler-Schmidtke, Telefon 07731/85-612 und der Abteilungsleiter Herr Berger, Telefon 07731/85-610 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 14.08.2022.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 14.08.2022.

Bitte bewerben Sie sich online über unser Bewerberportal unter www.singen.de.

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.