Bei der Stadt Singen, Abteilung Vermessung & Geoinformation, Sachgebiet Liegenschafts- und Ingenieurvermessungen, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Vollzeitstelle als 

Vermessungsingenieur (m/w/d) bzw. Beamter (m/w/d) im gehobenen vermessungstechnischen Verwaltungsdienst

zu besetzen.

Die Abteilung Vermessung & Geoinformation ist auch untere Vermessungsbehörde und für die Produktbereiche Führung des amtlichen Liegenschaftskatasters, Lagepläne und Kundenservice, Liegenschafts- und Ingenieurvermessungen, GIS, Kartographie, Leitungskataster und Bodenordnung zuständig.

 Ihre Aufgaben:

  • Eigenständige Organisation und wirtschaftliche Durchführung von Liegenschafts- und Ingenieurvermessungen aller Schwierigkeitsgrade
  • Aufsichts- und Prüftätigkeit bei der Auswertung von schwierigen Liegenschaftsvermessungen
  • Qualifizierung des Liegenschaftskatasters
  • Abschließende Fertigung und Qualitätssicherung von amtlichen Lageplänen zum Baugesuch
  • Mitwirkung bei der Durchführung von Umlegungsverfahren

 Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Vermessungswesen oder Geoinformatik
  • Befähigung für den gehobenen vermessungstechnischen Verwaltungsdienst
  • Körperliche Eignung und Bereitschaft zur Wahrnehmung vermessungstechnischer Außendiensttätigkeiten
  • Fundierte Fachkompetenz in Liegenschafts- und/oder Ingenieurvermessungen
  • Selbständigen und zielorientierten Umgang mit IT-Anwendungen (ALKIS, CAD und GIS, Bürokommunikations- und -verwaltungssoftware)
  • Dienstleistungsorientierung, Lösungsorientierung, wirtschaftliches Handeln, Verantwortungsbewusstsein, Selbständigkeit, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität und Entwicklungsbereitschaft

 Wir bieten:

  • eine Vollzeitstelle bis zur Besoldungsgruppe A11 LBesO BW
  • die Möglichkeit, sich zeitnah für den gehobenen vermessungstechnischen Verwaltungsdienst zu qualifizieren
  • ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld mit moderner Arbeitsmittelausstattung
  • abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Projekte in einem motivierten Team
  • im öffentlichen Dienst übliche Leistungen, wie z. B. Zusatzversorgung und leistungsorientierte Bezahlung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und Firmenfitness Hansefit
  • VHB- und Stadtwerke-Job-Ticket
  • diverse Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familien

Für Fragen zum Aufgabengebiet stehen Ihnen Frau Schultze, Telefon 07731/85-475 und Herr Buck, Tel. 07731/85-482 zur Verfügung. Fragen zur Vergütung beantwortet Frau Knittel, Telefon 07731/85-186.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Dann bewerben Sie sich online über unser Bewerberportal unter www.singen.de.

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.